Kinesio-Tape

Kinesio-Tape

undefined

Egal ob Fußball, Tennis, Golf oder Leichtathletik, in jeder erdenklichen Sportart gibt es mittlerweile Athleten, die sich ein Tape auf Oberschenkel, Rücken, Knie oder Schulter kleben. Auch immer mehr Hobbysportler kleben sich bei muskulären Problemen die Bänder auf die betroffene Stelle.

Dieses Therapiekonzept ist im Leistungssport bereits fest etabliert. Bei dieser ,,Tapetechnik'' wird ein sehr dehnbares und selbstklebendes Gewebeband – das -Tape – verwendet, das in besonderer Weise die Behandlung vieler Beschwerdebilder unterstützt.

Als medikamentenfreie Behandlungsmethode ist das Kinesio Taping vor allem auch in der Schmerztherapie eine wertvolle Ergänzung.

Copyright 2010 - 2018 - Physiotherapie - Ursula Hasenbeck-Skirde -29690 Schwarmstedt - Alter Postweg 3a - Tel: 05071 511903