Lymphdrainage

Lymphdrainage

undefined
Die Lymphdrainage ist die schonende, manuelle Behandlung der Gewebsregionen an der Körperoberfläche, wodurch der Abtransport von Gewebeflüssigkeit (Schadstoffen ) gefördert wird. Die langsamen Bewegungen der Hand und des Daumens - mit an- und abschwellendem Druck - regen die Lymphzirkulation an. Die Lymphgefäße durchziehen das Gewebe wie ein Drainagesystem und sammeln sich in größeren Gefäßen, die die Lymphe wiederum dem Blutkreislauf zuführen. Die Griffe orientieren sich entlang dem Verlauf von Lymphgefäßen in Abflussrichtung. Die leichte Drucksteigerung im Gewebe begünstigt die Aufnahme von Gewebsflüssigkeit über die Initialgefäße in die Lymphbahnen.

Copyright 2010 - 2018 - Physiotherapie - Ursula Hasenbeck-Skirde -29690 Schwarmstedt - Alter Postweg 3a - Tel: 05071 511903